Grand Piano

KLAVIERUNTERRICHT

In meiner langjährigen pädagogischen Tätigkeit strebe ich folgende Ziele an: einem Menschen in seiner geistigen Entwicklung beizustehen, die Freude am Spielen zu entwickeln, das Instrument zu kennen, einen harmonischen Weg zu finden, seine Fähigkeit am Klavier richtig auszubauen und immer im Kontakt mit dem Schönen in der Musik zu sein. Diese Einstellung setzt einen höchst indivuellen Zugang voraus, mit dem ich jedem Lernenden begegne und den Unterrichtsablauf in sensibler Abhängigkeit mit den individuellen Besonderheiten jedes einzelnen Menschen gestalte. So haben wir die Möglichkeit die Bestandteile Musiktheorie, Notenlesen, Koordination, Emotion, Interpretation und eventuell Fingerfertigkeit ihren richtigen Platz in dem Gesamtprozess Klavierspiel einnehmen zu lassen.